komba gewerkschaft duisburg

Herzlich willkommen bei der komba duisburg

Die komba gewerkschaft vertritt als Fachgewerkschaft die Interessen von Beamten und Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst der Kommunen, ihren privatisierten Dienstleistungsunternehmen und der entsprechend im Landesdienst Tätigen gegenüber Politik und Arbeitgebern in Nordrhein-Westfalen. Dabei profitieren unsere Mitglieder von einer kompetenten Gewerkschaftsvertretung, die auf die zunehmend schwierigeren Berufsbedingungen im öffentlichen Dienst eingeht und sie darin besonders bei Rechtsfragen und in der Beamten-, Tarif- sowie Sozialpolitik vertritt.

komba gewerkschaft duisburg - das steht für Gewerkschaft der kommunalen Beamten und Arbeitnehmer.

Und das sind wir auch – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Fachrichtungen in den Betrieben, Dienststellen und Einrichtungen der Stadtverwaltung Duisburg sowie den städtischen Gesellschaften, wie Zoo, DVG, DVV, Stadtwerke, duisburgkontor, der Stadtsparkasse Duisburg und natürlich der Wirtschaftsbetriebe Duisburg AöR.

Sollten Sie Fragen zu uns oder unseren Angeboten haben, zögern Sie nicht uns zu schreiben oder uns in unserer Geschäftsstelle zu besuchen.


Aktuelle News:

Mitgliederversammlung und Neuwahlen 2016

Mitgliederversammlung 2016Viele Mitglieder der komba gewerkschaft duisburg haben die diesjährige Mitgliederversammlung im Restaurant "Da Peppino" besucht.

Valentino Tagliafierro begrüßte die Mitglieder herzlich zur Versammlung. Auf dieser wurde neben dem Geschäfts- und Kassenbericht auch ein neuer Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt.

Der bisherige Vorstand konnte auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. So konnten die Mitgliederzahlen, wie bereits in den Vorjahren, weiter gesteigert und bei den Personalratswahlen neue Mandate gewonnen werden. Nach der Aussprache und Kassenprüfung wurde dem Vorstand  für das vergangene Geschäftsjahr die komplette Entlastung erteilt.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung und Neuwahlen 2016

Wahlerfolg für komba duisburg beim Bundesgewerkschaftstag in Berlin

Valentino TagliafierroValentino Tagliafierro
Valentino Tagliafierro

Mit einem Ergebnis von 99,08% und damit nur einer Gegenstimme wurde unser Ortsverbandsvorsitzender Valentino Tagliafierro in Berlin zum Vorsitzenden des Bundesfachbereiches Feuerwehr und Rettungsdienst gewählt. Valentino setzt sich schon seit mehreren Jahren sehr intensiv für den Bereich Feuerwehr und Rettungsdienst ein und ist auch in NRW bereits Vorsitzender des Fachbereiches.

Der Ortsverband Duisburg gratuliert rechtherzlich zu diesem tollen Ergebnis.

Dienstrechtsmodernisierungsgesetz verabschiedet und veröffentlicht

Beamtenrecht Info 5/2016

Das Dienstrechtsmodernisierungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (DRModG NRW) ist am 09.06.2016 vom Landtag verabschiedet worden und
wurde im aktuellen Gesetz- und Verordnungsblatt vom 27.06.2016 (Seiten 309 – 440) veröffentlicht.

Mit wenigen Ausnahmen gilt das Gesetz ab dem 01.07.2016. Durch das Gesetz werden insbesondere das Landesbeamtengesetz, das Landesbesoldungsgesetz und das Landesbeamtenversorgungsgesetz neu gefasst. Einige der Neuregelungen müssen allerdings noch durch ergänzende Verordnungen der zuständigen Ministerien umgesetzt werden. Davon betroffen sind beispielsweise die Laufbahnverordnung, die Laufbahnverordnung Feuerwehr und die erforderliche Verordnung für die Zahlung von Jubiläumszuwendungen.

Das DRModG NRW enthält in der Reihenfolge des Aufbaus des Gesetzes die folgenden wesentlichen Neuerungen:

Weiterlesen: Dienstrechtsmodernisierungsgesetz verabschiedet und veröffentlicht