komba gewerkschaft duisburg

Gewalt gegen Einsatzkräfte: komba nrw nimmt Stellung im Landtag

In einer Anhörung des Innenausschusses nahm die komba gewerkschaft nrw am heutigen Donnerstag im Düsseldorfer Landtag Stellung. Thema war die Bundesratsinitiative des Landes Hessen zur Einführung eines Schutzparagrafen für Übergriffe auf Feuerwehr- und Rettungskräfte sowie Polizisten. Die komba nrw begrüßt das Anliegen, äußert jedoch verfassungsrechtliche Bedenken und fordert eine Ausweitung auf andere Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Weiterlesen: Gewalt gegen Einsatzkräfte: komba nrw nimmt Stellung im Landtag

EINKOMMENSRUNDE 2016: Beschäftigte fordern fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg

„Die Forderung nach einer linearen Erhöhung um sechs Prozent ist berechtigt. Trotz ständiger Hinweise der Gewerkschaften sind die Personaldecke und die Personalentwicklung nicht mal für den absehbaren demografischen Wandel ausreichend. Wenn dann noch Ausnahmesituationen, wie die Flüchtlingssituation, hinzukommen, wird die dünne Personaldecke mehr als deutlich. Um Personal und Auszubildende zu gewinnen, ist es jedoch unbedingt notwendig, die Attraktivität des öffentlichen Dienstes zu steigern“, sagte Andreas Hemsing, stellvertretender Vorsitzender der komba gewerkschaft und stellvertretender Vorsitzender der Bundestarifkommission, in Berlin.

Weiterlesen: EINKOMMENSRUNDE 2016: Beschäftigte fordern fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg

Wahlerfolg für komba duisburg beim Bundesgewerkschaftstag in Berlin

Valentino Tagliafierro
Valentino Tagliafierro

Mit einem Ergebnis von 99,08% und damit nur einer Gegenstimme wurde unser Ortsverbandsvorsitzender Valentino Tagliafierro in Berlin zum Vorsitzenden des Bundesfachbereiches Feuerwehr und Rettungsdienst gewählt. Valentino setzt sich schon seit mehreren Jahren sehr intensiv für den Bereich Feuerwehr und Rettungsdienst ein und ist auch in NRW bereits Vorsitzender des Fachbereiches.

Der Ortsverband Duisburg gratuliert rechtherzlich zu diesem tollen Ergebnis.

Mitgliederversammlung und Neuwahlen 2016

Viele Mitglieder der komba gewerkschaft duisburg haben die diesjährige Mitgliederversammlung im Restaurant "Da Peppino" besucht.

Valentino Tagliafierro begrüßte die Mitglieder herzlich zur Versammlung. Auf dieser wurde neben dem Geschäfts- und Kassenbericht auch ein neuer Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt.

Der bisherige Vorstand konnte auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. So konnten die Mitgliederzahlen, wie bereits in den Vorjahren, weiter gesteigert und bei den Personalratswahlen neue Mandate gewonnen werden. Nach der Aussprache und Kassenprüfung wurde dem Vorstand  für das vergangene Geschäftsjahr die komplette Entlastung erteilt.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung und Neuwahlen 2016